Pop8

„Entschuldigt das Chaos“ oder auch „das Pfand ist eine Spende“

image

image

Um diese Bilder zu schießen bin ich heute Abend in unseren LV Satelliten gefahren. Ihr fragt Euch warum? Der Grund war ein Tweet, mal wieder ein Tweet, mal wieder ein Tweet der anprangerte mit Worten wie…. mir wurde zugetragen… und jemand hat sich nicht an die Hausordnung gehalten….
Wie kam es dazu und wer hat sich hier angeblich nicht an die Hausordnung gehalten?
Am letzten Samstag traf sich das Financeawarenessteam im Krefelder LV Satelliten um neue Teammitglieder zu integrieren, zur Aufgabenverteilung und um bestehende Prozesse zu überdenken und zu verbessern. Im FAT sitzen einige der aktivsten und fleißigsten Piraten im ganzen LV und sogar darüber hinaus. 😉
Nach mehr als 5Std. konstruktiver Piratenarbeit, zügiger Aufbruch. Meldung aus meinem zu Hause, den beiden Jüngsten geht es nicht gut. Dann geht alles ganz schnell, alle packen mit an. Die mitgebrachte Hardware wird wieder in mein Auto gepackt, Tassen und Gläser gespült und Türen verschlossen, die Jalousie herabgelassen.
Ein Team was mit mir hart an der Belastungsgrenze und manchmal auch darüber hinaus arbeitet hat 3 Pfandflaschen und 2 ungespülte Tassen hinterlassen. Grund genug für manche als bald öffentlich darüber herzufallen mit den Worten, da hat sich jemand nicht an die Hausordnung gehalten…..
So sind sie, die Krefelder Piraten. Das betrübt mich ein wenig, denn es sind die Piraten, die mich in den LV geschickt haben, die gesagt haben…. „Die brauchen da jemanden der Ahnung von Finanzen hat, wir haben großes Vertrauen in Dich.“
Ich wünsche mir einfach , dass wir öfter auch mal laut sagen wenn uns etwas gefällt und öfter leise darüber nachdenken ob wir jemanden öffentlich anprangern.

So und nun gehe ich heute mal früh schlafen, denn in den letzten Tagen hab ich immer bis 01:00 oder 02:00 für den Rechenschaftsbericht gearbeitet. Gute Nacht

Advertisements